spendenswert-magazin

spendenswert-Magazin

Ein elegantes Magazin für Ihr Nachlass-Fundraising mit wichtigen Inhalten rund um das Thema „Erben und Vererben“

Rund 300 Mrd. Euro werden pro Jahr in Deutschland vererbt. Eine große finanzielle Ressource, die für die gemeinnützigen Organisationen noch unzureichend erschlossen ist. Vereine und Stiftungen ihrerseits haben finanziell und personell oftmals kaum die Möglichkeiten, umfassend über diese Möglichkeit aufzuklären und dafür zu werben.

Derzeit gibt es kein Medium, das sich gezielt an Fachanwälte für Erbrecht sowie an Notare wendet – dabei sind sie wesentliche Multiplikatoren.

Hier setzt das Magazin spendenswert© an. Durch das Bündeln der Aktivitäten von mehreren Organisationen kann das Magazin kostengünstig aufgelegt werden. Dabei wird darauf geachtet, dass keine unmittelbar im Wettbewerb befindlichen Organisationen in einem Heft zu finden sind. Ein wesentlicher Bestandteil des Magazins ist die Präsentation von gemeinnützigen Organisationen, die es wert sind, in einem Testament bedacht zu werden. So werden interessierte Personen für ein Vermächtnis für den guten Zweck sensibilisiert.

Mit einem hochwertig produzierten Magazin werden gezielt Multiplikatoren für das Thema Nachlässe angesprochen – konkret:

  • Notare
  • Fachanwälte für Erbrecht und Vorsorge
  • Nachlassgerichte.

Es ist als regionale, niedrigschwellige Erstinformation zur kostenfreien Weitergabe an Mandantinnen und Mandanten konzipiert.

Regionen

Empfänger

Exemplare

Gerne stellen wir Ihnen weiterführende Informationen zur Verfügung

Cover und Titel des spendenswert Magazins 2021 für Ihr Nachlass-Fundraising

Mediadaten 2021

Sie möchten Ihre Organisation regional mit einem Advertorial bewerben? Gerne senden wir Ihnen die Mediadaten zu.

Wirkungsbericht 2020 des spendenswert magazins

Wirkungsbericht 2020

Sie wollen mehr über das spendenswert (c) – Magazin erfahren, um die Maßnahmen gemeinsam im Team oder mit dem Vorstand für Ihr Fundraising zu bewerten? Gerne senden wir Ihnen den Wirkungsbericht 2020 zu.

Mediadaten & Wirkungsbericht

Gerne senden wir Ihnen weiterführende Informationen zu.