Beratung, Marketing, Spenden, Kampagnen › Agentur Zielgenau

Fundraising im Gesundheitsbereich

Die eigene Gesundheit liegt vielen Menschen „am Herzen“. Wie wertvoll sie ist, merken viele aber erst, wenn sie selbst oder ein Angehöriger krank sind. Entsprechend groß ist der Informationsbedarf, der Austausch und der Wunsch nach Heilung. Viele Vereine, Stiftungen und Selbsthilfegruppen engagieren sich daher im Gesundheitsbereich. Die Vielfalt der Organisationen ist entsprechend groß – ob Krebs, Alzheimer und Demenz, Herz, Niere, Lunge oder auch Athrose, chronische Erkrankungen, Immumerkrankungen oder Muskel- und Skeletterkrankungen – es gibt kaum ein Thema, das nicht im Fokus gesellschaftlichen Handelns steht.

Auch wenn die Krankenkassen – etwa über die Selbsthilfeförderung – wesentliche Mittel zur Verfügung stellen, so reichen die Gelder bei weitem nicht. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine Grundlagen-Forschung finanziert oder zu seltenen sowie genetischen Erkrankungen geforscht werden soll. Entsprechend groß sind die Erwartungen an ein systematisches Fundraising.

Schwerpunkt Gesundheit

Ein Schwerpunkt der Arbeit der Fundraising-Agentur Zielgenau ist der Gesundheitsbereich. Zu unseren Kunden zählen

  • Vereine
  • Stiftungen
  • Kliniken / Krankenhäuser
  • Dienstleister
  • Gruppen und Verbände der Selbsthilfe
  • sowie Verbände von Gesundheitsdienstleister und Gesundheitsberufen.

Über die Jahre haben wir zudem eine Fachkompetenz erworben, selbst sensible Themen leicht verständlich und in angemessener Form zu vermitteln. Hierzu zählen u.a.

  • Arthrose
  • Nierengesundheit und Nierenerkrankungen
  • Krebs
  • Alzheimer /Demenz
  • Palliativmedizin – ambulant und stationär
  • seltene Erkrankungen

Darüber hinaus agiert Zielgenau sicher in den Strukturen des deutschen Gesundheitswesen. Ob mit Kostenträger wie Krankenkassen, ambulanten oder stationären Leistungserbringern sowie Forschung und Pharma kann unser Team sicher umgehen. Hierzu gehören auch die Besonderheiten des ehrenamtlichen Sanitätsdienstes oder auch des hauptamtlichen (notärztlichen) Rettungsdienstes sowie de Katastrophenschutzes – die langjährige Tätigkeit für das DRK bilden hier eine gute fachliche Grundlage.

Eine gute Kommunikation ist im Gesundheits-Fundraising unerlässlich. Doch neben der Medienarbeit ist die Aktivierung der Betroffenen von zentraler Bedeutung. Gerne berichten wir von Zielgenau, wie dies für verschiedenen Kunden realisiert wurde.